Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Spiele Zum Portal Zur Startseite

Chatandfun - Forum » The Vampire Diaries » TVD - Allgemein » Zusammenfassung und Eindrücke - 8x10 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
barbabella barbabella ist weiblich
Traveler


Dabei seit: 27 Nov, 2014
Beiträge: 259

Zusammenfassung und Eindrücke - 8x10 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zusammenfassung und Eindrücke - 8x10

geschrieben von barbabella


Die Folge beginnt mit der joggenden Bonnie, die Caroline anruft, die noch im Bett liegt. Als Bonnie zum gemeinsamen Frühstück in der Salvatorevilla eintrifft, findet sie Damon katatonisch in einem Sessel vor. Alle Bemühungen ihn zu wecken scheitern. Caroline geht mit Bonnie zusammen in Damons Geist, aber sie sehen nur, dass Damon brennt und leidet. Caroline folgt dem Sirenengesang in den Keller, wo sie die angekettete , die ihre Hilfe anbietet im Austausch gegen die Maxwellglocke.
Matt hat gerade erfahren, dass der Sheriff gekündigt hat, als Caroline ihn anruft, die Situation schildert und die Glocke haben will. Matt findet, dass Damon die Hölle verdient.
Sybil bringt Caroline und Bonnie in Damons Unterbewusstsein, wo sie auf Henry im Boarding Haus treffen, der ihnen erzählt, dass Damon Salvatore tot ist, und sie hinauswirft. Sybil ist mit ihrem Latein am Ende, als Stefan auftaucht und sagt, Damon würde sich in seinem eigenen Geist verstecken, um sich nicht den Konsequenzen seiner Taten stellen zu müssen. Im Anschluss begibt Stefan sich auf die Suche nach der Glocke. In Damons Unterbewusstsein treffen Bonnie und Caroline auf Vicky und Liz Forbes.
Während Matts Vater die Glocke im städtischen Glockenturm repariert, trifft Matt sich mit Seline um mehr zu erfahren. Stefan kommt hinzu. Er will die Glocke. Es stellt sich heraus, dass die Glocke von matt oder seinem Vater zwölf Mal geschlagen werden muss, um eine Sirene zu töten, und dass dabei das Feuer der Hölle freigesetzt würde, dass alle Menschen im Umkreis von Kilometern töten würde. Stefan manipuliert Matt entweder Damon zu vergeben, dass er Vickyy getötet hat, oder die Glocke zur vollen stunde zu schlagen. Matt, weiß, das er Damon nicht vergeben kann. Eer will, dass sein Vater ihn tötet, um zu verhindern, dass er den Tod von Tausenden auf sich lädt, aber sein Vater kann das nicht.
In Damons Kopf ist Caroline von ihrer Mutter als Vampir erkannt worden und wird gefoltert. Als klar wird, dass sie Damon verziehen hat, verlässt sie Damons Unterbewusstsein. Nun ist es an Bonnie, die ihre Großmutter aufsucht, um mit einem Auffindungszauber Damon zu finden. Dafür benutzt sie Damons Abschiedsbrief. Als Bonnie in der Salvatoregruft eintrifft, findet sie dort Tyler anstatt Damon. Aber das Gespräch verrät ihr, was sie tun muss. Damon muss mit Stefan sprechen.
Stefan dringt in Damons Unterbewusstsein ein und trifft ihn auf dem Friedhof. Er ist bereit sich dafür zu entschuldigen, dass er Damon einst zur Verwandlung gezwungen hat, aber stattdessen vergibt ihm Damon genau das. Stefan fragt, ob er ihm auch gleich vergeben will, dass er die Stadt niederbrennen wird. Damon erwacht und tötet Stefan; er will das Unglück verhindern.
Inzwischen kann Matt nicht anders als die Gocke zu läuten, die nach dem elften Schlag zu glühen begonnen hat. Damon kann gerade noch rechtzeitig einen zwölften Schlag verhindern. Damon entschuldigt sich bei Matt und die beiden schließen halbwegs Frieden.
Unterdessen wurde Stefan im Keller der Villa angekettet. Caroline hat erkannt, dass Damon der Schlüssel zu Stefans Menschlichkeit ist. Als Damon zurückkommt, trifft er vor der Tür auf Bonnie und er spricht den Text seines Abschiedsbriefs nach und entschuldigt sich, dass er vor seinen Problemen geflohen ist.
Am Ende der Folge sitzen Sybil und Seline in der bar und versuchen – vergeblich – Frieden zu schließen, als Cade hinzukommt, dem das elfmalige Glockenläuten erlaubt für einige Zeit körperlich auf der Erde zu sein. Er lässt beide Sirenen in Flammen aufgehen.

30 Jan, 2017 23:08 58 barbabella ist offline Email an barbabella senden Beiträge von barbabella suchen Nehmen Sie barbabella in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Chatandfun - Forum » The Vampire Diaries » TVD - Allgemein » Zusammenfassung und Eindrücke - 8x10 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 230 | prof. Blocks: 164 | Spy-/Malware: 172
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH